Venedig Workshop “Empty Venice”

  • Venedig

    Informationen für die Teilnehmer unserer Venedig Workshops

Teilnehmerinformationen zu den Venedig Workshops Empty Venice

Hallo zusammen,

Ich freue mich das Du Dich zu unserem Workshop “Empty Venice” angemeldet hast. Hier findest Du hoffentlich alle Informationen die Du für den Workshop brauchst. Von der Anreise, über die Lage des Hotels, Inhalt und Ablauf des Workshops etc. Sollten Fragen auftreten die hier nicht geklärt sind, bitten wir um einen Anruf unter 089 58 999 750.

Notfallnummer während des Workshops: Solltet Ihr uns während des Workshops, oder bei Anreise dringend erreichen müssen ruft bitte die +49 156 78581673 an. Hier sind wir bei Problemen von 08:00 bis 20:00 zu erreichen, bzw. bei frühen oder späten Fototerminen auch zu diesen Zeiten. (wir müssen auch mal um 05:00h aufstehen… Bei dringenden Notfällen auch Rund um die Uhr (wir versuchen das Handy zu hören 🙂 ).

Workshopbeginn: 14:00h im Hotel Montecarlo an der Rezeption.

geplantes Workshopende: letzter Tag ca. 13:00h. (es kann bis ca. 18:00h gedruckt werden)

Frank Werner

Hotel

Wir übernachten in einem sehr schönen 3 Sterne Hotel in Venedig einen Steinwurf vom Markusplatz. Dem Hotel Montecarlo. Adresse:

San Marco, 463
Calle degli Specchieri
30124 – Venezia (VE), Italia

Wir übermitteln dem Hotel Eure Daten die dann eine Buchung für Euch veranlassen. Das Zimmer kostet während der Workshops ca. 89€ pro Nacht. Euer Zimmer zahlt Ihr bitte selber bei der Abreise, der Zimmerpreis ist nicht im Workshoppreis enthalten. Gerne buchen wir Euch Verlängerungsnächte oder auch schon eine Nacht früher zur selben Rate. Bitte setzt Euch dazu mit uns in Verbindung. Wer seinen Partner mitbringen will kann das gerne tun die Zimmer sind alle Doppelzimmer, bitte informiert uns darüber!. Evtl. fällt ein kleiner Zusatzbetrag (10-15€) für das zusätzliche Frühstück an.

Im Hotel haben wir einen Gemeinschaftsraum in dem wir zusammen arbeiten, lernen, unsere Bilder drucken oder ansehen können. Zu diesem Raum haben alle Schlungsteilnehmer Zutritt, so das Ihr auch ohne mich z.B. Eure Bilder auf dem Beamer ansehen könnt, oder auf dem Drucker ausdrucken könnt (nach Einweisung).

Geplantes Programm

Der Mensch plant und die Götter lachen darüber. Unser Ablauf hängt extrem am Wetter, am Aqua Alta und an den Wünschen der Teilnehmer. Es kann und wird sich vieles ändern. Aufgrund von über 15 Jahren Erfahrung in der Fotografie in Venedig werde ich den Plan flexibel anpassen, dann bekommen wir das optimale Erlebnis.

Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4Tag 5
ca. 06:00-08:00hBlaue Stunde und Sonnenaufgang MarkusplatzBlaue Stunde Rialto und AccacemiaSonnenaufgang auf Santa Maria de la Salute
ca. 09:30-13:30h14:00h Willkommen und Einführung
Fotowalk Rialto, Mercateo, San Polo bis Ferrovia
Gruppe 1 Streetphotography mit Marc de Tollenaere
Gruppe 2: Wassertaxi Fototour
Gruppe 2 Streetphotography mit Marc de Tollenaere
Gruppe 1: Wassertaxi Fototour
08:00- 12:30h Fahrt nach Burano zu den bunten Häusern
ca. 16:00-18:00hFotowalk Accademia, – Markusplatz – Blaue Stunde San Marco
Sonnenuntergang San Giorigio, evtl.Vaporettofahrt bis zum Guidecca Hilton Stucky.
Panoramashooting Venedig mit Blick auf Markusplatz, San Salute und San Giorgio + Fotowalk CastelloAbend zur freien Verfügung
Zeit zum Drucken
ca: 13:00h Workshop Ende im Hotel

Zeit zum Drucken von 14:00h bis 18:00h

ca. 18:45hGemeinsames Abendessen
Gemeinsames AbendessenGemeinsames AbendessenAuf Wunsch gemeinsames Abendessen oder eigenes Programm
ca. 20:00-21:30h
(Drucken open End)
Einführung Fine-Art Printing
Zeit zum Drucken
Frank über die Schulter schauen:
Wie bearbeit ich meine Bilder in LR und C1
Zeit zum Drucken
Frank über die Schulter schauen:
Speed und Qualität wie passt das zusammen.
Zeit zum Drucken

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto

Wer mit dem Auto kommt, (Ein- und Ausreise nach Italien über Österreich ist problemlos möglich) kommt in der Regel über den Brenner nach Venedig. Hier fallen ca. 10€ Mautgebühren für den Brenner und ca. 26€ Gebühren für die italienischen Autobahnen an. Außerdem benötigt Ihr für Östtereich ein “Pickerl” Vignette für ca. 10€ für 10 Tage.

Parken:

Direkt an der Piazalle Roma (näher an Venedig dran gehts nicht)

Autorimessa Communale

das kommunale Parkhaus (in dem Parken wir selber meistens) für ca. 26,10 Euro pro 24 Stunden. Bitte den Stellplatz vorreservieren sonst kann es sein das es voll ist (was ich zur Zeit nicht glaube…) Ausserdem wird es dadurch ca. 3 Euro billiger (26,10 statt 29 Euro). Achtung Euer Auto ist in der Regel breiter als 1,85m hier gibt es zwei Tarife.

Stellplatz bucht und bezahlt ihr über Venezia Unica. Hier müsst Ihr als erstes eine virtuelle Karte auf Euren Namen anlegen und dann die gewünschten Leistungen hinzubuchen. Parken findet Ihr unter Parkhäuser und Dienstleistungen. Solltet Ihr länger bleiben ist das kein Problem, Ihr müsst dann an der Kasse Euren Prepaid Voucher vorlegen und zahlt die zusätzlichen Nächte zum regulären Tarif (ca. 29€) drauf.

Alternativ:

Garage San Marco

auch direkt an der Piazalle Roma gelegen. Hier beim Buchen bitte das Partnerhotel Montecarlo auswählen dann gibt es einen Rabatt und das Parken kostet statt 32€ die Nacht auch ca. 26€ wie das Autorimessa Communale. Vorteil- / Nachteil. Hier wird Euer Auto für Euch geparkt, d.h. Ihr müsst die Schlüssel aus der Hand geben, dafür müsst Ihr Euch keinen Parkplatz suchen und evtl. eng einparken…

Vor den Toren von Venedig:

Venice City Park

Für nur 5,50 könnt Ihr hier Euer Auto auf einem bewachten Parkplatz abstellen und müsst dann mit dem Bus (ca. 7 Minuten) für 1,50€ zum Piazalle Roma fahren. Von dort aus kommt Ihr wie weiter unten beschrieben zum Hotel. Wenn Ihr nur einen Rollkoffer und eine Fototasche habt sicherlich eine gute Möglichkeit Geld zu sparen.

Weiterlesen bei Vaporetto

Anfahrt mit dem Zug

die wir finden schönste Art nach Venedig zu kommen.

Dank Corona checkt bitte die Bahn Webseite nach guten Verbindungen. Die Zugverbindungen sind wieder recht normal, nur Dank Corona bitte immer mal Checken. Von München nach Venedig gibt es zwei Direktverbindungen und zwar den Nachtzug um 23:20h der um 8:34h in Venedig ist und einen Tagzug der um 11:34 losfährt und um 18:25 da ist (eine gute Option wenn man einen Tag früher anreist. Wenn Conny und ich nur zum fotografieren nach Venedig fahren, nehme wir eigentlich immer den Zug – die entspannteste Option. Wer momentan um die Masken drum rum kommen mag, nimmt den Nachtzug und bucht sich ein eigenes Abteil. Ein Deluxe Abteil hat sogar eine eigene Dusche und Toilette! Und dann im Bett frühstücken und Venedig näher kommen sehen. Schöner gehts nicht.

Ankommen tut ihr in Venedig Santa Lucia mit der Vaporettostation Ferrovia direkt neben dem Ausgang.

Weiterlesen bei Vaporetto!

Anreise mit dem Flugzeug

hier landet ihr auf dem Flughafen Marco Polo.

Von dort gibt es drei Möglichkeiten zum Hotel zu kommen.

  • mit dem Bus (ca. 4Euro) zum Piazalle Roma dann mit dem Vaporetto weiter zum Hotel. (weiterlesen bei Vaporetto). Die günstigste aber unromantische Art…
  • mit Alilaguna mit dem Boot zur Anlegestelle San Zaccaria. Hier nehmt ihr die blaue Linie von Alilaguna die Euch zur Anlegestelle San Marco bringt. Von dort kommt Ihr zu Fuß in ca. 7-10 Minuten  über den Markusplatz zum Hotel, wo Ihr die ersten richtig tollen Impressionen von Venedig bekommt.
  • Die Luxusvariante – mit dem eigenen Wassertaxi nach Venedig… die schnellste und schönste Variante allerdings könnt Ihr hier mit einem Preis von 120€ + rechnen.

Vaporetti – der Wasserbus von Venedig

In Venedig erledigt man die meisten Dinge zu Fuß, die meisten zentralen Plätze sind in einem 10-15 minütigen Fussmarsch gut zu erreichen. Für längere Strecken gibt es Wasserbusse (nicht zu verwechseln mit den Wassertaxis!) die auf festen Routen Ihre Kreise durch Venedig ziehen.

Vaporetto fahren ist für Touristen nicht billig. Eine einzelne Fahrt kostet 7,50€ was relativ schnell ins Geld geht. Daher gibt es touristische Dauertickets, hier kosten 24 Stunden 20€, 48 Stunden 30€, 72 Stunden 40€ und 7 Tage 60€. Besorgt Euch am besten ein 7 Tage Ticket, das bekommt ihr direkt bei Ankunft an der Piazalle Roma oder Ferrovia. Auch am Flughafen könnt ihr Euch schon ein ACTV Ticket besorgen, das aber nicht zur Fahrt vom Flughafen nach Venedig berechtigt. Hier fahrt Ihr idealerweise mit Alilaguna (Hin und zurück 25€) oder nehmt den Bus zur Piazalle Roma (ca. 4 €) siehe oben.

Vom Piazalle Roma und Ferrovia zum Hotel

Am Piazalle Roma,  kommt Ihr mit dem Auto oder mit dem Bus vom Flughafen oder einem außerhalb von Venedig gelegenen Parkplatz an.

An der Haltestelle Ferrovia(Eisenbahn) kommt Ihr mit dem Zug an.

Allgemeiner Hinweis: Wenn Ihr warm angezogen seit sucht Euch einen Platz ganz hinten auf der Aussenplattform des Vaporetto – beste Sicht und bequemes Sitzen garantiert.

Möglichkeit 1: Linie 1 von Piazalle Roma oder Ferrovia zur Haltestelle Rialto (dann zu Fuss zum Hotel 5-6 Minuten, 1 Brücke/Treppe ohne Rampe) oder zur Haltestelle San Marco – Giardinetti (5 Minuten zum Hotel, ohne Brücken und Treppen). Achtung es gibt zwei San Marco Stationen nicht San Zaccheria aussteigen- langsamste aber sicherlich schönste Möglichkeit. Die Linie 1 hält an jeder Station und braucht von Piazalle Roma zum Rialto ca. 30 Minuten und nach San Marco – Giardinetti ca. 60 Minuten. Euch am besten einen Platz am Ende des Bootes auf der Aussenplattform sucht (wenn Ihr warm angezogen seit) bekommt Ihr schon einen wunderschönen Eindruck. Vor allem wenn Ihr bis Giardanetti fahrt habt Ihr den Grand Canal einmal komplett gesehen.

Möglichkeit 2: Linie 2 von Piazalle Roma oder Ferrovia zur Haltestelle Rialto. (dann zu Fuss zum Hotel 5-6 Minuten, 1 Brücke/Treppe ohne Rampe). Hält nur 1 mal bis Rialto und ist mit 15 Minuten die schnellste Möglichkeit.

Alternative für Unternehmungslustige oder wenn die 1 und 2(Richtung Rialto) erst in 20 Minuten oder so abfahren.: nur ab Piazalle Roma Linie 2 Richtung San Marco / San Zacceria – fährt am Hafen vorbei, und zwischen Venedig und Guidecca durch direkt auf den Markusplatz zu. Vor allem die Annäherung an den Marktplatz ist sehr beeindruckend. Ca. 45 Minuten. Aussteigen San Marco – San Zacceria.

Von der Anlegestelle bis zum Hotel hilft Euch dann jeweils Google Maps. Ist nicht schwer, das Hotel liegt sehr sehr gut. Wer sich verläuft immer nach dem Markusplatz Fragen, bzw. ab dem MarkusPlatz nach Calle Specchieri oder Banco San Marco fragen.

Das Wassertaxi 

Ist die edelste Art durch Venedig zu fahren. Wir haben eine 3 Stunden Wassertaxi Tour gebucht. Wer schnell und bequem und edel von Ferrovia oder Piazalle Roma zum Hotel will, schnappt sich ein Wassertaxi und lässt sich zur Anlegestelle Banco San Marco fahren lassen. Von dort ist es dann noch 1 Minute zum Hotel. Die Preise sind fix vorgegeben und nicht verhandelbar (aber vorher Fragen, es gibt das eine oder andere Schlitzohr). Preis ab Piazalle Roma ca. 80-90€ (abhängig vom Gepäck und der Route), von der Ferrovia ca. 10€ günstiger.

© Copyright - eXtreme visual media
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.